Nicht verwechseln mit Stiftung Warentest

Was unterscheidet die Stiftung Warentest Test.de von Ein-Testsieger.de ?

Die Stiftung Warentest wurde auf Beschluß des Deutschen Bundestages im Jahre 1964 gegründet, um dem Bürger unabhängige und objektive Testergebnisse von Waren und Dienstleistungen zu bieten.

  • gekauft – wird anonym im Handel und die Dienstleistungen werden verdeckt in Anspruch genommen.
  • getestet – wird mit wissenschaftlichen Methoden in unterschiedlichen Instituten 
  • bewertet – wird in dem Spektrum „sehr gut“ bis „mangelhaft“ basierend auf objektiven Untersuchungsergebnissen. -anzumerken ist das hier die Note ungenügend nicht vorzufinden ist.
  • veröffentlicht – wird anzeigenfrei in unterschiedlichen Medien als auch im Internet unter www.test.de

Ein-Testsieger.de hingegen wurde nicht vom Deutschen Bundestag gegründet und wird auch nicht aus dieser Quelle finanziert. Aufgrund der geringeren Anzahl von Referenzartikel sind die Testergebnisse nicht wissenschaftlich fundiert, aber dennoch objektiv und sachlich.

  • gekauft – werden ausschließlich Produkte welche im alltäglichen Bedarf benötigt werden.
  • getestet – wird nicht mit wissenschaftlichen Methoden, es handelt sich vielmehr um eine subjektive Bewertung.
  • bewertet – wird mit Schulnoten von „sehr gut“ bis hin zu „ungenügend“ .
  • veröffentlicht – werden die Ergebnisse in unterschiedlichen Social Media-Kanälen.
  • Präsentation – die Ergebnisse werden auf eine unterhaltsame Art und Weise präsentiert. -Ironie und Satire sind ein wichtiger Bestandteil.